Bystronic startet App-Kampagne: Socialmarketingagentur.com kombiniert mobile Apps mit Facebook


Jena/Gotha, 20.02.2014 – Socialmarketingagentur.com präsentiert ein neues Instrument für effektives App-Marketing: Das Agenturnetzwerk bietet seinen Kunden ab sofort native iPhone und Android-Apps mit direkter Schnittstelle zu Facebook. Innerhalb viraler Strategien hilft die neue Technologie als Kombination von mobilen und Social Media Anwendungen, die App-Reichweite zu erhöhen. Die kanalübergreifenden Anwendungen werden individuell entwickelt.

Erstmals im Einsatz ist die neue Technologie in einer App-Kampagne des Schweizer Unternehmens Bystronic. Die mobile App „will it bend“ bietet neben zahlreichen Produktinformationen zum Thema Biegen eine Fotofunktion, mit der fotografierte Motive gebogen werden können – so wie Biegemaschinen von Bystronic Metall biegen. Zur Teilnahme am Fotowettbewerb können die „Biegekünste“ direkt in eine Galerie auf Facebook übertragen werden. Über die Bilder kann dann sowohl innerhalb der mobilen App als auch auf Facebook unter www.facebook.com/BystronicTechnologie abgestimmt werden.

Mit der Kampagne „will it bend“ möchte Bystronic die Sichtbarkeit seiner Marke erhöhen und gegenüber Mitbewerbern stärken. Karsten Trautvetter, Bystronic Produktmanager, erklärt: „Social Media Kampagnen wie diese erlauben es uns, abseits der klassischen Kommunikationswege auf spielerische Art und Weise über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren.“

Unterstützt wurde Bystronic bei der Entwicklung und Umsetzung dieser Kampagne von der Socialmarketingagentur.com. Das Gemeinschaftsprojekt branchenspezifischer Agenturen bündelt Know-how aus den Bereichen interaktive Kommunikation, Online-Marketing, visuelle Kommunikation, IT- und mobile Consulting sowie E-Commerce.