Google AdWords – Videos zur neuen Benutzeroberfläche


Die neue AdWords-Benutzeroberfläche, die Werbetreibende seit dem letzten Jahr parallel zur alten Oberfläche verwenden können, bietet eine ganze Reihe von Features, die so bisher nicht bekannt waren. Es lohnt sich also, auf das neue Interface umzusteigen, auch wenn das veränderte Design zunächst etwas Eingewöhnungszeit erfordert. Google unterstützt seine AdWords-Kunden dabei mit verschiedenen Videos, die hilfreiche Anleitungen bieten.

Wir möchten im Überblick deren wichtigste Inhalte vorstellen:

Übersicht (Video 1)

  • Navigation
  • Bedeutsamste Unterschiede zur alten Oberfläche
  • Menü Erläuterung
  • Icons, Tools, Features, Reports

 

Kampagnen auf Erfolgskurs bringen (Video 2)

  • Schnell in einem Arbeitsschritt mehrere Anzeigengruppen und Kampagnen erstellen
  • Variationen von Anzeigen

 

Leistungsdaten auf einen Blick (Video 3)

  • Übersichtsseite kennenlernen und konfigurieren
  • Leistungsübersichten abrufen
  • Anzeigenleistung und Kennwerte
  • Diagramme zur besseren Übersicht
  • Bis zu vier Messwerte gleichzeitig analysieren
  • Karten mit wichtigen Aspekten bringen mögliche Probleme in den Fokus
  • Suchanfragen der Kunden auf Google mit Messwerten
  • Informationen zu Auktionen, Vergleich zur Konkurrenz
  • Standortkarte, geographische Details

 

Tabellen und Diagramme anpassen (Video 4)

  • Bestimmte Trends erkennen
  • Zeiträume bestimmen
  • Tabellen und Diagramme auf die gewünschten Parameter anpassen
  • Umgang mit Spalten, Segmentierung
  • Sinnvolle Filter setzen

 

Die Anzeigenleistung mit Erweiterungen steigern (Video 5)

  • Mehr Wahrnehmung durch vergrößterte Anzeigen
  • Möglichkeit eine Reihe von Zusatz-Informationen zu liefern
  • Telefonnummern, Adressen, Site-Links etc.
  • Förderung der User-Interaktionen

 

In der Google AdWords-Hilfe finden Sie die oben erläuterten Videos zum Anschauen:
Videos zur neuen AdWords-Oberfläche

Quellen:

Videos zur neuen AdWords-Oberfläche (Google AdWords-Hilfe)

Posting: Susen Bonkowski
Datum der Veröffentlichung: 28.02.2018