Social Media Netzwerk engagiert sich für E-Commerce-Bachelor Studiengang: Socialmarketingagentur.com unterstützt E-Commerce-Professur


Jena, 17.04.2013 – Die Agentur für Search & Social Media Advertising Finnwaa und das Agenturnetzwerk Socialmarkingagentur.com fördern in Kooperation mit E-Commerce-Unternehmen, Privatpersonen und der STIFT Thüringen eine Stiftungsprofessur für E-Commerce an der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena (EAH Jena). Der Bachelorstudiengang im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen startet im kommenden Wintersemester. Als Stifter stellen Finnwaa und Socialmaketingagentur.com Finanzierungsmittel zur Verfügung. Darüber hinaus zeigt das Social Media Netzwerk hohes Engagement bei der Vermarktung des

E-Commerce-Studiengangs: Socialmaketingagentur.com verantwortet die speziell für das neue Angebot entwickelte Facebook-Kampagne.

Künftige E-Commerce-Studierenden der EAH dürfen sich auf optimale Studienvoraussetzungen freuen: Die Stadt Jena gilt bereits seit den 1990er Jahren als E-Commerce-Standort. Bis heute wächst die Zahl der ansässigen IT-Dienstleister und E-Commerce-Agenturen. Ihre Lösungen sind weltweit im Einsatz und treiben die Innovationen im elektronischen Handel mit voran.

„Mit der Stiftungsprofessur gelingt es, Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft noch enger zu verzahnen“, so Andreas Hörcher, Finnwaa-Geschäftsführer und Initiator von Socialmarkingagentur.com. „Studenten lernen mit sehr engem Praxisbezug und die Wirtschaft erhält neue frische Impulse. Gemeinsam mit der EAH bilden wir qualifizierte Nachwuchskräfte aus und unterstützen die Innovationskraft des Standortes Jena sowie seine Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit langfristig.“